Wir sind Manu und Stephan und leben mit unseren vier Hündinnen im oberbayrischen Fraunberg, einem kleinen Dorf zwischen München und Landshut.

Manu: „Tiere waren schon als Kind meine große Leidenschaft. Nach meiner Australian Shepherd Hündin Sydney zog im März 2013 ein kleines Nova Scotia Duck Tolling Retriever Mädchen ein und mit ihr die Hoffnung, dass diese Hündin der Grundstein für meine Zucht werden könnte.
Im Mai 2016 war es dann soweit, Caja hat instinktsicher 8 kleinen Rackern das Leben geschenkt. Aus diesem Wurf durften unsere Yumi und Ayasha bleiben und wir hoffen, dass sie sich auch weiterhin gut entwickeln.“  

Stephan: „Auf den Toller bin ich in 2012 gekommen, als ein kleiner Toller bei uns einziehen durfte und im Sturm mein Herz eroberte.
Ich entdeckten die Leidenschaft für die Hundearbeit im Allgemeinen, der Dummy- und Jagdlichenarbeit im Speziellen und besuchten die eine oder andere Tollerspecialen in Schweden.
Im Sommer 2016 bereicherte Ayasha mein Leben noch mehr und wir haben viel Spaß bei der Dummy- und Tollingarbeit“

Wir sind Mitglied im Verein Toller Schweiz (Stephan im Vorstand), Retriever Club Schweiz, Deutscher Retriever Club und Schwedischen Kennel Club.